American Football für jedermann

Die zweite Saison der American Footballer der Baltic Blue Stars Rostock ist Geschichte und sowohl die Flag- als auch Tackle-Mannschaft kann auf spannende Monate zurückblicken. Wer jetzt glaubt, dass wir faul auf der Couch liegen und NFL schauen, der irrt sich! Ab jetzt wird das Fundament für die kommende Saison 2018 gelegt. Gerade der Herbst ist der ideale Zeitpunkt, mit diesem großartigen Teamsport anzufangen und die grundsätzlichen Bewegungsabläufe und das taktische Verständnis zu lernen. Deshalb werden wir am Sonntag, den 29.10.2017 von 12-15 Uhr, auf dem Sportgelände des SV Warnemünde Fußball e.V. (Parkstraße 45, 18119 Warnemünde) ein offenes Probetraining veranstalten. Zu dieser dreistündigen Trainingseinheit sind alle Footballneulinge eingeladen, die sich im Tackle- oder in der kontaktlosen Variante Flag Football ausprobieren wollen. Für beide Varianten spielt es absolut keine Rolle, wie groß und wie schwer ihr seid – es gibt für Jede/n eine Position, auf der ihr gebraucht werdet! Ihr bekommt an verschiedenen Stationen von erfahrenen Trainern und Spielern/innen die Trainingsabläufe eines American Footballers gezeigt. Dafür benötigt ihr lediglich bequeme und dem Wetter angepasste Sportkleidung, Sportschuhe und etwas zu trinken, Umkleiden und Duschen sind vor Ort vorhanden.
Die Blue Stars planen auch 2018 mit einem Herren-Tackleteam (ab 18 Jahre), einem gemischten Flagteam (ab 16 Jahre) und erstmals mit einem Jugendteam in den Ligabetrieb zu starten. Für das Jugendteam werden Jugendliche bis 18 Jahre (10-15 Jährige für Flag Football, 16-18 Jährige für Tackle Football) gesucht.
Wir freuen uns über jeden Neueinsteiger, der sich sportlich neuen Herausforderungen stellen und unsere Teams verstärken möchte. Nutzt die Gelegenheit und kommt am Sonntag, den 29. Oktober, zum offenen Training nach Warnemünde!
Alle offenen Fragen, z.B. bezüglich Mitfahrgelegenheiten oder Trainingszeiten, könnt ihr uns unter info@bluestars-football.de oder auf unserer Facebookseite www.fb.com/BluestarsRostock stellen.