Willkommen bei den Blue Stars!

Bei den Baltic Blue Stars Rostock steht der Spaß am Football im Vordergrund. Wir bieten allen Interessierten die Möglichkeit diesen Sport auszuprobieren und die Leidenschaft für den Football mit uns zu teilen. Egal ob Tackle- oder die kontaktarme Variante Flag Football – bei uns ist Jeder willkommen.

Panel 1

News

Trainingsbetrieb nimmt wieder Fahrt auf!

Ab dem kommenden Dienstag werden die Blue Stars wieder mit dem Trainingsbetrieb starten. Nachdem in den letzten Monaten das Training bedingt durch Corona ausfallen musste, wollen wir nun wieder in die Saisonvorbereitung starten.

Tackleteam bestreitet Freundschaftsspiele

Nachdem die Blue Stars am 6. September erfolgreich ihr neues Homefield gegen den nächstjährigen Ligakonkurrenten Vorpommern Vandals in Gehlsdorf eingeweiht hatten, sollte es nun noch zwei Auswärtsspiele gegen die Landesligisten Tollense Sharks und Mecklenburg Bulls geben. 

Panel 2

Ligabetrieb 2021

Bekanntmachung AFCV M-V vom 23. Februar 2021:

„Der American Football und Cheerleading Verband Mecklenburg-Vorpommern e.V. reagiert auf die Corona-Krise und verzichtet in der Saison 2021 im Amateurbereich erneut auf einen regulären Spielbetrieb. Angesichts der durchweg länderübergreifend organisierten Ligen sei auch in diesem Jahr daran nicht zu denken, so der Verband. Stattdessen sollen die Herren-Tackleteams der in Verbands- und Oberliga aktiven Vereine aus Mecklenburg-Vorpommern in einer MV-Liga gegeneinander antreten, sobald die Corona-Regeln dies zulassen. Darauf haben sich Vertreter des Verbandes und seiner Mitgliedsvereine verständigt. Allein dies sei zum gegenwärtigen Zeitpunkt ein realistisches Ziel, um überhaupt einige Footballspiele im Land austragen zu können, hieß es zur Begründung. Letztere seien enorm wichtig, um die ausgefallenen offiziellen Spielzeiten aus 2020 und voraussichtlich 2021 zumindest ein wenig kompensieren zu können und Aktive wie Unterstützer nicht zu verlieren. So soll der American Football in Mecklenburg-Vorpommern durch die Krise kommen. Reguläre Ligaspiele gab es zuletzt 2019.

Sobald Sport wieder möglich ist, wollen die Trainer der Mecklenburg Bulls, Baltic Blue Stars Rostock, Vorpommern Vandals, Tollense Sharks und Stralsund Pikes ihre Spieler auf das Kräftemessen innerhalb der MV-Liga vorbereiten. Mindestens acht Wochen muss dafür zuvor trainiert worden sein. Starten könnte die Spielserie ab Anfang Juni. Alle Teams sollen mindestens einmal gegeneinander antreten. Falls dies möglich ist, sollen auch die Rückspiele ausgetragen werden.

Die Spieler und das Management der Rostock Griffins, dem einzigen GFL 2-Verein des Bundeslandes, hoffen weiterhin auf eine reguläre Saison im gestaffelten Spielbetrieb der Nordliga. Sollte jedoch auch hier pandemiebedingt kein Spielbetrieb möglich sein, würde sich das Team ebenfalls der MV-Liga anschließen.“

Für den Spielbetrieb der Junior Flags in der landesinternen Jugendflagliga MV sind bisher folgende Turniertermine geplant:
  • 14. August in Neubrandenburg
  • 4. September in Schwerin
  • 2. Oktober in Stralsund
Die bundesweit organisierte 5er DFFL-Liga unserer Senior Flags hat folgende Einteilung der Division Nord-Ost bekannt gegeben:
  • Baltic Blue Stars Rostock
  • Berlin Adler
  • Berlin Bullets
  • Eberswalder Rangers
  • Leipzig Lions
  • Lübeck Flag Cougars
  • Magdeburg Red Flags
  • Mecklenburg Bulls
  • Potsdam Royals
  • Spandau Bulldogs
  • Stockelsdorf Pirates
  • TSV Wittenau Grizzlies
  • Waldenau Kraken
Panel 3 Platzhalter
Panel 4 Platzhalter