Offenes Training für die Flag Football-Jugendteams

Der Sport American Football ist gerade durch TV und die sozialen Medien in aller Munde. Aber wusstest du schon, dass nicht nur in den USA sondern auch in Rostock immer mehr Leute Football spielen? Wir sind die Baltic Blue Stars Rostock und bieten American Football sowohl in der Kontaktvariante Tackle Football als auch in der kontaktlosen Variante Flag Football an. Für unsere Flag Football-Jugendmannschaften suchen wir Verstärkung.

Ziel im Flag Football ist es, den eiförmigen Ball in die Endzone des anderen Teams zu bringen und einen sogenannten Touchdown zu erzielen. Dafür stehen jeweils 5 Offensiv- und 5 Defensivspieler auf dem Spielfeld. Während die Offensive versucht, sich mit Lauf- und Passspielzügen über das Feld zu arbeiten, setzt die Defensive alles daran, dem gegnerischen Ballträger die Flagge zu ziehen und so den Spielzug zu stoppen oder den Ball abzufangen.

Quarterback Moritz weicht der gegnerischen Defense aus.
Genau das macht Flag Football so abwechslungsreich und spannend! Es gibt mehrere Positionen, für die du unterschiedliche Stärken benötigst. Im wöchentlichen Training wird deshalb viel an der Hand-Augen-Koordination, der Athletik und vor allem am Mannschaftsgefühl gearbeitet und spielerisch das Footballverständnis geschult.

In der Saison 2019 holten beide Blue Stars-Jugendteams den dritten Platz ihrer Altersklasse in der MV-Liga. Genau für diese Teams suchen wir neue begeisterte Spieler. Deshalb veranstalten wir am Sonntag, den 12. Januar ein großes Probetraining für alle interessierten Jungs und Mädchen! Mitzubringen sind lediglich Sportsachen für die Halle, genug zu trinken und vor allem Spaß an Bewegung.

  • Wann?
    12.01.2020 von 10 bis 12:00 Uhr (Halle ist ab 9:30 Uhr geöffnet)
  • Wo?
    Sporthalle Möllner Str. 12c in Rostock-Lichtenhagen
  • Wer?
    alle interessierten Mädchen & Jungs zwischen 8 und 14 Jahren

Bei Fragen melde dich einfach per E-Mail an jugend@bluestars-football.de bei unserem Trainer Andy Komorovski oder schreibe uns bei Instagram oder Facebook.

Eure Blue Stars